Archiv für Januar 2013

Call für IKT Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Wien

Dienstag, 22. Januar 2013

Deadline: 16.04.2013

<!–:de–>ZIT-Innovation: Höhere Förderquote für Kleinunternehmer in Innovationsprojekten Wien<!–:–>

Montag, 21. Januar 2013

Einreichung: laufend möglich, Cut-Off-Date jeweils zum Quartalsende 24 Uhr

Ideenwettbewerb „Innovative Bildungskonzepte“

Sonntag, 20. Januar 2013

Ein Ideenwettbewerb greift das Thema lebenslanges Lernen und dafür nötige Lehr- und Lernformen auf.

Wirtschaftsagentur Wien – KOOP Pro Wien 2014: Innovative Kooperationsprojekte von zwei Wiener Unternehmen

Montag, 14. Januar 2013

Einreichfrist:  16.9.2014

Neu: Im Vergleich zum Vorjahr höhere Fördersumme und Kooperation von zwei statt früher drei Unternehmen ausreichend!

ZIT Kooperation fördert Konkretisierung/Entwicklung von F&E-Kooperationen für KMUs

Samstag, 12. Januar 2013

Einreichfrist: laufende Einreichung bzw. Cut-off-date jeweils zum Quartalsende (24 Uhr)

Stadt der Zukunft – 1. Ausschreibung

Freitag, 11. Januar 2013

Deadline: 30. Jänner 2014 (12:00 Uhr), eCall

Erneuerte ZIT Kommunikation – Öffentlichkeitsarbeit für Forschungs- und Technologiebewusstsein

Freitag, 11. Januar 2013

Einreichschluss: jeweils am Quartalsende, nächste Deadline: Ende Dezember 2014

ZIT Innovation – fördert Innovationsprojekte in Kleinen und Mittleren Unternehmen

Freitag, 11. Januar 2013

Einreichschluss: jeweils am Quartalsende

CORNET II fördert grenzüberschreitende, kollektive Forschung für KMU-Verbände

Freitag, 11. Januar 2013

Einreichfrist: 28. März 2014, 12.00h -> Einreichung über www.cornet-submission.net (Projektkoordinator) UND www.ecall.ffg.at (österreichischer Antragsteller)

Geförderte Projekte: CORNET ist ein Programm der Europäischen Union und wurde im Rahmen eines ERA NETs (European Research Area Network) entwickelt. Die internationale Ausschreibung zielt auf Verbindungen von Unternehmen – Verbände, Innungen, Cluster – in allen Branchen ab, die für ihre Mitglieder transnationale kollektive Forschung bei einer (außer-)universitären Forschungseinrichtung in Auftrag geben. Gefördert werden innovative Projekte, zB. Umsetzung von Richtlinien, Charakterisierung von Materialien etc., im Bereich industrielle und angewandte Forschung und Entwicklung, sowie tlw. auch Knowhow & Technologietransfer und Workshops & Trainings die auf internationaler Ebene verwirklicht werden. Angestrebt werden Branchenlösungen, deren Forschungsergebnisse an alle Mitglieder verteilt werden. – Für Herbst 2013 ist eine weitere Ausschreibung geplant.