ZIT Innovation – fördert Innovationsprojekte in Kleinen und Mittleren Unternehmen

11.01.2013

Einreichschluss: jeweils am Quartalsende

Geförderte Projekte: Gefördert werden Innovationsvorhaben von KMU, d.h. Konzeption und nachfolgende Umsetzung neuer oder deutlich verbesserter Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren. Innovationen in Produktionsunternehmen sind ebenso förderbar wie solche in Dienstleistungsunternehmen. Auch besteht keinerlei Einschränkung hinsichtlich der Art der Innovation.

Konsortium: nicht erforderlich, Kooperationen und Subaufträge aber möglich

Förderquote (wurde 2013 signifikant erhöht): Kleine Unternehmen: 45%, Mittlere Unternehmen: 35%, maximale Fördersumme 250.000€,  davon max. 50.000€ für investive und marktvorbereitende Maßnahmen.

Förderdetails: Barzuschüsse. Förderbar sind Personalkosten, Investitionskosten (Anschaffungskosten!) und externe Leistungen. Nur teilweise de-minimis!

Projektdauer: max. 2 Jahre

Nähere Informationen zu ZIT Innovation

         

Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: ,

Förderstelle:
Förderregion: wien
Veröffentlicht in KMU / SME | Keine Kommentare »

Kommentieren

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.