Frontrunner-Initiative von FFG und aws: Neuer Förderschwerpunkt für Technologie- und Innovationsführer

28.02.2013

Laufende Einreichung möglich.

Unter dem Titel Frontrunner Initiative präsentieren FFG und Austrian Wirtschaftsservices ihr neues gemeinsames Förderprogramm. Ziel ist es sogenannte Frontrunner Unternehmen zu fördern, da sie häufig mit besonders hohen technologischen Herausforderungen und Marktrisiken konfrontiert sind. Frontrunner Unternehmen im Sinne der Frontrunner Initiative sind international aktive Unternehmen, welche in einem hoch kompetitiven Marktumfeld operieren und den Wettbewerb als Technologie- bzw. Innovationsführer prägen.

Im Sinne der Initiative zeigen sich die Frontrunner-Eigenschaften in zwei Wettbewerbs-Dimensionen:

  1. Technologieführer: Verfügen über überlegene technische Produktionsprozesse und in der Regel über die modernste Produktionstechnik. Diese Unternehmen fokussieren auf die Optimierung des Produktionsprozesses in Bezug auf Qualität und Effizienz.
  2. Innovationsführer: Für diese Gruppe steht die Entwicklung neuer Produkt- oder Dienstleistungsinnovationen im Mittelpunkt.

Förderbare Projekte/Kosten:

Variante FFG-Förderung: Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die dem Absichern bzw. Erreichen einer Frontrunner Position dienen und Teil einer unternehmensinternen Frontrunner-Strategie sind.
Förderhöhe: Große Unternehmen. 25% / Mittlere Unternehmen 35% / Kleine Unternehmen 45% in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses

Variante AWS-Förderung: Investitionen in Prototypen, Demonstrationsanlagen sowie Aufbau und Erweiterung von Produktionskapazitäten für die Umsetzung von Produkt- und Verfahrensinnovationen. Förderhöhe: 10% oder bis zu 35% durch Ausnützung mehrere Optionen, abhängig von Standort und Unternehmenscharakteristik, gegebenenfalls auch in Kombination mit einem zinsgünstigen erp-Kredit

 

Projektlaufzeit: max. 36 Monate

De-minimis: nein

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Anna Grampelhuber, ag@ovos.atgrampelhuber



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: , , ,

Förderstelle: ,
Förderregion: National
Veröffentlicht in KMU / SME | Kommentare geschlossen