<!–:de–>Qualifizierungsseminare – Kompetenzaufbau in technologischen Themenstellungen für KMU<!–:–><!–:en–>Qualification seminars – establish competences in research and technology für SMEs<!–:–>

27.05.2013

Einreichung: laufend per eCall bis 30.6.2014

Kompetenzaufbau für österreichische KMU steht im Vordergrund dieser neuen Maßnahmen cialis non generic im Bereich Humanressourcen/Humanpotenzial. MitarbeiterInnen österreichischer KMUs soll damit der Einstieg in forschungsrelevante Themen vereinfacht werden. Maßgeschneiderte Seminare werden gemeinsam mit Universitäten/ Fachhochschulen u.a. konzipiert und eröffnen innovative Technologiefelder, erhöhen das Qualifikationsniveau von MitarbeiterInnen in KMU und katalysieren so die Innovationskraft für künftige Forschungsvorhaben.

Projektdauer: bis zu 6 Monate, (Seminare im Umfang von 5-15 Arbeitstagen; Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung)

Konsortium: mind. 2 KMU (Standort Österreich) und mind. 1 wissenschaftlicher Partner (Standort Österreich)

Jedes Konsortium kann bis zu 3 Qualifizierungsseminare beantragen.

Förderung: max. 50.000 Euro

Förderquote: KMU bis zu 80 %, MU bis 70 %, GU bis 60 %, Universitäten bis 100 %

Weitere Informationen

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Regina Plail, plail@foerderfit.atRegina Plail



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: , , , ,

Förderstelle:
Förderregion: National
Veröffentlicht in Bildung, KMU / SME, Kooperation | Kommentare geschlossen