ÖHT: TOP-Tourismus-Förderung von Investitionsvorhaben für bestehende Tourismus- und Freizeitbetriebe

08.06.2013

Einreichung: laufend VOR Beginn des Vorhabens

Fördergegenstand: Investitionsvorhaben

Antragsteller: Kleine und mittlere Unternehmen aus dem Bereich Tourismus/Freizeit. Betriebe ohne touristische Bedeutung können nur über Haftungsinstrumente gefördert werden, Betriebe mit touristischer Relevanz auch über Zuschüsse und geförderte Kredite.

Übersicht Fördermöglichkeiten der ÖHT

Förderoptionen für Betriebe mit touristischer Relevanz:

Projektgröße: 10.000 € bis 1 Mio. €: TOP-Zuschuss von max. 5%

Projektgröße: 1 bis 3 Mio. €: TOP-Kredit mit Zinsenzuschuss in Höhe von 1-2% über 10 Jahre, Kredithöhe 50 – 70% der förderbaren Kosten.

weitere Informationen bei der ÖHT

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: ,

Förderstelle:
Förderregion: National
Veröffentlicht in KMU / SME | Kommentare geschlossen