Der Content Award der ZIT-Technologieagentur der Stadt Wien: Kreativwirtschaftende prämiert

04.07.2013

ZIT – die Technologieagentur der Stadt Wien lobt dieses Jahr zum 5. Mal den Content Award Vienna aus! Angesprochen werden Kreativwirtschaftende, die Preise für die besten Games, Apps, Shorts, Characters und Visuals abräumen wollen.

Für jede Kategorie gibt es Ausschreibungskriterien, die sich hier http://www.contentaward.at/preise/ finden. Speziell an Frauen richtet sich FEMpower, der aus allen eingereichten Arbeiten, jenen ermittelt und auszeichnet, an dem Frauen maßgeblich beteiligt waren.

In jeder Kategorie gibt es 5.000€ Preisgeld!

Die Ausschreibungskriterien richten sich nach dem Tätigkeitsfeld und sollen vor der Einreichung unbedingt nachgelesen werden.

cialis for sale

Rückfragen und nähere Informationen gibt es direkt beim ZIT bei Frau Daxter unter folgender Email-adresse: email hidden; JavaScript is required

Einreichschluss:  10.9.2013.

Die umfangreiche Website http://www.contentaward.at stellt viele Informationen zur Verfügung.

         

Zurück zur Listenansicht

Förderstelle:
Förderregion: wien
Veröffentlicht in Gender-Aspekte in der Forschung, Kreativwirtschaft, Preise | Keine Kommentare »

Kommentieren