Wirtschaftsagentur fördert Kreativprojekte zum Thema „Digitale Realitäten“

10.04.2018

Die Wirtschaftsagentur Wien unterstützt Projekte zur Entwicklung von kreativ-künsterlischen Produkten, Dienstleistungen aber auch Prozessen mit dem Themenschwerpunkt Augmented, Virtual oder Mixed Reality.

Wer darf einreichen?
Wiener Unternehmen aus den Branchen Architektur, Design, Kunstmarkt, Mode, Multimedia (Games), Musik, Film (inkl. Animation und Visusalisierung), Verlage, Service für die Kreativwirtschaft

Fokus:
Die Einbringung der virtuellen Dimension bringt einen wesentlichen Mehrwert für das Projekt sowie Additionalität für das Unternehmen mit Wertschöpfung in Wien!

Förderfakten:
max. Zuschuss 150.000 € pro Projekt
Förderquote 50%
Anzahlung möglich
Frauenbonus von 5k

Förderfähige Kosten:
interne Personalkosten
Zukaufleistungen
Sach- und Materialkosten
projektspezifische Spezialausstattung

Einreichzeitraum: 3.4.-30.6.2018

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Sabine Seidl, office@ideasinmotion.atsabine



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: ,

Veröffentlicht in KMU / SME, Kreativwirtschaft | Kommentare geschlossen