EU-Förderungen: PIC Code zur Identifikation (Stammdaten für EU-Einreichungen zentral verwaltbar!)

Mittwoch, 2. April 2014

Zur Teilnahme an verschiedenen EU-Förderschienen benötigt man den sogenannten PIC-Code, der ein Unternehmen bzw. eine Organisation identifiziert. Hinterlegt werden müssen diverse Eckdaten zur Organisation Name, Rechtsform, etwaige Nummern (z.B. Firmenbuchnummer), Finanzdaten etc.