Artikel-Schlagworte: „Forschung / research“

Industrienahe Dissertationen können gefördert werden  

Freitag, 4. November 2016

Deadline: laufende Einreichung bis 31.10.2017, 12 Uhr

Die FFG fördert mit der Ausschreibung „Industrienahe Dissertationen“ Projekte, die eine naturwissenschaftliche oder technische Forschungsfrage behandeln.

EUREKA bietet interessante Förderquoten für Entwicklungsprojekte in Kooperation mit internationalen Partnern

Freitag, 10. Juni 2016

Deadline: laufende Einreichung

Die Förderschiene EUREKA Netzwerkprojekte zielt darauf ab, eine klar definierte Technologie zu entwickeln, die zu einem neuen Produkt oder Prozess oder zu einer neuen Dienstleistung führen soll. Voraussetzungen sind ein ziviles Forschungsthema und ein internationales Projektkonsortium.

Wien will Spitzentechnologie in Start-ups pushen

Donnerstag, 2. Juni 2016

Einreichfrist: 14.09.2016

Der neue Fördercall „Start Tech Vienna 2016“ der Wirtschaftsagentur Wien richtet sich an lokale Start-ups mit richtungsweisender Spitzentechnologie. Sie zeichnen sich durch höchsten technologischen Anspruch, überdurchschnittlichen Innovationsgehalt und überdurchschnittliches Risiko aus.

Staatspreis Patent – jetzt einreichen!

Mittwoch, 11. Mai 2016

Deadline: 06.06.2016

Über 10.000 innovative und kreative Leistungen (Patente, Marken, Designs) prüft das Österreichische Patentamt jährlich. Hinter dieser  nüchternen Zahl stecken nicht nur Innovationsfreude, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Fortschritt sondern auch Geistesblitz und Erfindungsgabe, die durch den Staatspreis Patent öffentliche Anerkennung finden sollen.

FFG Projekt.Start fördert die Vorbereitung von Projekten (bei Einreichung im FFG Basisprogramm)

Montag, 14. März 2016

Laufende Einreichung 

Mit dem Programm „Projekt.Start“ will die FFG (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) die Planungsphase eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts unterstützen. Konkret wird die Vorbereitung eines Antrags im Basisprogramm der FFG gefördert.

9. Ausschreibung COIN richtet sich an KMUs mit Interesse an kooperativer Forschung in Innovationsnetzwerken

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Einreichfrist: 12.12.2016 bis 24.02.2017, 12:00 Uhr (Kurzfassung); Vollantrag bis 31.03.2017, 12:00 Uhr

Gesundheitliche Chancengerechtigkeit für Kinder und Jugendliche

Mittwoch, 13. Mai 2015

Einreichfrist: 30.06.2015

Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger schreibt derzeit ein Förderprogramm aus, das sich zum Ziel setzt die gesundheitliche Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Finanziert wird das Programm über den Rahmen-Pharmavertrag, mit dem sich pharmazeutische Unternehmen und der pharmazeutische Großhandel dazu verpflichten,  die Leistungsfähigkeit der sozialen Krankenkassen, insbesondere auch gegenüber dem Patienten, zu unterstützen. Auch 2015 stehen wieder 1,5 Mio. Euro zur Förderung von Projekten zur Verfügung. 

Stadt Wien fördert Forschung und Entwicklung in und für die Industrie

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Einreichfrist: 12.03.2015

Die Wirtschaftsagentur Wien schreibt derzeit erstmals den Call Pro Industrie 2015 aus. Gesucht werden Projekte aus dem Industrie- und Produktionsbereich bzw dessen Umfeld (produktionsnahe bzw industriebezogene Dienstleistungen) im Zuge derer aktuelle Forschungsfragen behandelt werden. Mit anderen Worten:

AWS unterstützt besonders innovative Unternehmen auch im Anschluss an Forschung und Entwicklung

Freitag, 7. November 2014

Einreichung: laufend

Mit der Frontrunner Initiative spricht die AWS gezielt Technologie- oder Kompetenzführer an, die in einem Nischenmarkt Innovationsführer sind. Das Programm schließt an klassische Forschungsförderung an und unterstützt Verwertungsprojekte sowie Investitionen zur Umsetzung von Produkt- und Verfahrensinnovationen.

Stadt der Zukunft – 2. FFG-Ausschreibung

Montag, 3. November 2014

 

Einreichschluss: 29. Jänner 2015, 12.00 Uhr
ausgenommen Projekttyp Marktüberleitung –
Einreichungen für aws Instrumente sind laufend möglich. Infos unter www.awsg.at/study2market und www.awsg.at/tec4market.