Artikel-Schlagworte: „Innovation“

EUREKA bietet interessante Förderquoten für Entwicklungsprojekte in Kooperation mit internationalen Partnern

Freitag, 10. Juni 2016

Deadline: laufende Einreichung

Die Förderschiene EUREKA Netzwerkprojekte zielt darauf ab, eine klar definierte Technologie zu entwickeln, die zu einem neuen Produkt oder Prozess oder zu einer neuen Dienstleistung führen soll. Voraussetzungen sind ein ziviles Forschungsthema und ein internationales Projektkonsortium.

Dienstleister können innovative Projekte fördern lassen

Montag, 30. Mai 2016

Laufende Einreichung bis 13.10.2016

Ziel des Förderprogrammes Dienstleistung – ausgeschrieben von der Wirtschaftsagentur Wien – ist es  Innovations- und Investitionspotentiale von Wiener KMUs des Dienstleistungssektors zu aktivieren und dadurch die  Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken. Auch GründerInnen können einreichen.

Unterstützung für innovative Sachgüter

Montag, 23. Mai 2016

Einreichung laufend bis 04.11.2016

Das Programm Sachgüter der Wirtschaftsagentur Wien „unterstützt die Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte und Produktionsprozesse sowie die Einführung von neuen Dienstleistungen in Produktionsbetrieben.“ Hinter dieser etwas sperrigen Beschreibung steht ein sehr attraktives Förderprogramm für Wiener Unternehmen, die Sachgüter erzeugen oder erzeugen lassen.

Staatspreis Patent – jetzt einreichen!

Mittwoch, 11. Mai 2016

Deadline: 06.06.2016

Über 10.000 innovative und kreative Leistungen (Patente, Marken, Designs) prüft das Österreichische Patentamt jährlich. Hinter dieser  nüchternen Zahl stecken nicht nur Innovationsfreude, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Fortschritt sondern auch Geistesblitz und Erfindungsgabe, die durch den Staatspreis Patent öffentliche Anerkennung finden sollen.

aws fördert mit „impulse XL“ marktorientierte, innovative Kreativwirtschafts-Projekte österreichischer KMUs

Dienstag, 12. Januar 2016

Einreichfrist: 07.03.2016, 17 Uhr

impulse XL adressiert kreativwirtschaftliche Projekte bei denen die Marktorientierung und die Wirtschaftlichkeit der daraus resultierenden Produkte, Verfahren, Dienstleistungen bereits plausibel und nachvollziehbar dargestellt werden kann.

impulse-Förderschiene der aws: für innovative, kreativwirtschaftliche Projekte aus ganz Österreich

Dienstag, 12. Januar 2016

Es kann wieder für impulse XS und impulse XL eingereicht werden!
Deadline impulse XL: 21.03.2016 (17.00 Uhr)
Deadline impulse XS: 07.03.2016 (17.00 Uhr)

12. Ausschreibung AT:net: Förderung der Markteinführung von herausragenden IKT-Projekten

Dienstag, 12. Januar 2016

Deadline: 22.02.2016, 12:00 Uhr

Im Rahmen der Breitbandinitiative 2020 legt das BMVIT das Programm „austrian electronic network“ (AT:net) neu auf. Das neue Programm unterstützt einen größeren Anteil an Entwicklungstätigkeiten im Projekt und KMUs können von einer erhöhten Förderquote (35%) profitieren.

WA-Sachgüteraktion 2016

Freitag, 8. Januar 2016

Einreichfrist:
1. Jänner 2016 bis 4. November 2016

Die Wirtschaftsagentur unterstützt Investitionen in der innovativen Sachgütererzeugung.

Wirtschaftsagentur Wien fördert Entwicklung und Umsetzung neuer Dienstleistungen

Montag, 28. Dezember 2015

Einreichfristen:
15. April 2016 bis 14. Juli 2016
15. Juli 2016 bis 13. Oktober 2016

Ein Bonus für die Wettbewerbsfähigkeit: Die Förderung Innovative Projekte in der Dienstleistung 2016 der Wirtschaftsagentur Wien.

waff Innovation und Beschäftigung: 50% der Personalkosten für MitarbeiterInnen in innovativen Projekten fördern lassen

Montag, 28. Dezember 2015

Einreichfrist: 24.11. – 09.02.2016

Der waff (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds) unterstützt Wiener KMU,  bei der Umsetzung innovativer Projekte mit bis zu 50% der Personalkosten (max. 47.000 Euro Zuschuss) sowie Zuschüsse zur Fortbildung und Beratungsleistungen.