Artikel-Schlagworte: „IT / IKT / ICT“

Unterstützung für die Markteinführung ihrer IKT-Lösungen gesucht?

Dienstag, 5. April 2016

Nächste Einreichfrist: geplant Mai – Sommer 2016

Die Österreischische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) schreibt mehrmals jährlich das Programm Austrian Electronic Network“ (AT:net) aus. Gefördert wird die Markteinführung von  Breitbandanwendung bzw. eines Breitbanddienstes (IKT-Lösungen, -Diensten und –Anwendungen) bis hin zum kommerziellen Vollbetrieb.

12. Ausschreibung AT:net: Förderung der Markteinführung von herausragenden IKT-Projekten

Dienstag, 12. Januar 2016

Deadline: 22.02.2016, 12:00 Uhr

Im Rahmen der Breitbandinitiative 2020 legt das BMVIT das Programm „austrian electronic network“ (AT:net) neu auf. Das neue Programm unterstützt einen größeren Anteil an Entwicklungstätigkeiten im Projekt und KMUs können von einer erhöhten Förderquote (35%) profitieren.

Early-Stage-Finanzierung durch die Förderbank des Bundes

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Die Austria Wirtschaftsservices GmbH ist die Förderbank des Bundes. Sie bietet neben zahlreichen Förderprogrammen auch ein Seedfinancing Programm für Hight-Tech Unternehmen. Dieses ist grundsätzlich für alle High-Tech Unternehmen offen, ein besonderer Fokus liegt auf IKT, Physical Sience, Nanotechnologie, Cleantech und Life Siences.

Bis zu 100k Unterstützung für industrienahe Dissertationen

Donnerstag, 28. August 2014

Deadline 30.09.2014

Förderung für High-Tech Unternehmen in der Vorgründungsphase

Dienstag, 26. August 2014

Laufende Einreichung

Neuer Call der AWS fördert Startups mit innovativen Services

Freitag, 13. Juni 2014

Einreichfrist: 01.06. – 17.10.2014 (12 Uhr)

Die Austria Wirtschaftsservices haben einen neuen Call ins Leben gerufen, um die zunehmende Anzahl an Neugründungen, die sich mit innovativen und technologiegetriebenen Dienstleistungen beschäftigen, zu unterstützen. Insgesamt stehen 1,8 Mio. Euro für den Call zur Verfügung.

Gefördert werden selbst entwickelte, international herausragende Dienstleistungen, die auf einer technologischen Innovation aufbauen und international skalierbar sind.

TUN-Fonds: 50.000 Euro für umweltschonende Innovationen

Donnerstag, 20. Februar 2014

Einreichfrist: 4. März 2014

Stadt Wien fördert innovative Dienstleistungen

Montag, 10. Februar 2014

Einreichfrist: 18.03.- 22.07.2013

In ihrem nächsten Call ruft die ZIT – Technologieagentur der Stadt Wien  all jene Unternehmen zur Fördereinreichung auf, die planen, eine innovative Dienstleistung auf den Markt zu bringen. Wichtig ist, dass es sich um ein standardisierbares Service handelt.

Wie bei allen Förderausschreibungen der ZIT soll das antragstellende Unternehmen große Teile der Entwicklungsarbeit selbst durchführen, die Projektrisiken selbst tragen und es muss ein erfolgversprechendes Geschäftsmodell zugrunde liegen.

ZIT Call Urban Solutions 2014 – F&E-Projekte Wiener Unternehmen mit Focus Lösungen für Städte

Sonntag, 5. Januar 2014

Einreichfenster: bis 14.03.2014

Horizon 2020 – EU fördert weiterhin Forschung, zusehends auch Innovation

Montag, 7. Oktober 2013

Erste Calls: Ab Dezember 2013