Artikel-Schlagworte: „Technologie-Transfer“

IraSME-Call Nr. 18 – FFG unterstützt Technologietransfer innerhalb von transnationalen Kooperationen

Montag, 22. August 2016

Einreichung möglich bis 28. September 2016, 12:00 Uhr

Hinter IraSME steht ein europäisches Netzwerk von Fördergebern, die internationale Forschungstätigkeiten von KMUs unterstützen. Beim 18. IraSME-Call ist Technologietransfer zentral. Der Call zielt auf die Stärkung der Innovationskraft und der FEI-Leistungsfähigkeit ab. Zentrale Anlaufstelle für österreichische EinreicherInnen ist die FFG und Basis der Ausschreibung das Programmdokument COIN.

1. Ausschreibung „Vorzeigeregion Energie“ – Klima- und Energiefonds fördert Sondierungsprojekte

Montag, 28. Dezember 2015

Einreichfrist: bis 31.03.2016, 12:00 Uhr

Im Rahmen dieses Förderprogramms sollen Energietechnologie-Vorzeigeregionen aufgebaut werden. Es geht um die Etablierung von Best-Practice-Standorten, an denen Musterlösungen für intelligente, sichere und nachhaltige Energie- und Verkehrssysteme demonstriert werden. Die Umsetzung der Initiative erfolgt in mehreren Phasen. Phase1 ist der Konzeption des Projektclusters gewidmet.

Technologie-Transfer – Wirtschaftsagentur fördert erstmalige Zusammenarbeit zwischen KUs und Forschungseinrichtungen

Sonntag, 8. März 2015

Einreichfrist: 01.01.2015 bis 31.12.2017, Einreichungen laufend möglich, Cut-off immer zu Monatsende

Die Unterstützung ist für Unternehmen gedacht, die sich an Forschungseinrichtungen wenden, um Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zu optimieren.