Die Wiener Wirtschaftsagentur unterstützt innovative Investitionen in der SachgütererzeugungDie Wiener Wirtschaftsagentur unterstützt innovative Investitionen in der Sachgütererzeugung

23.03.2010

Einreichschluss: 2 Termine 2012: 16. April 2012, 1. Oktober 2012

Geförderte Projekte: Die Wiener Wirtschaftsagentur (vormals WWFF) unterstützt mit dieser Förderungsaktion die Umsetzung von innovativen, investitionsbezogenen Wachstumsprojekten in Wiener Betrieben der Sachgütererzeugung sowie Gründungen von Unternehmen in diesem Segment. Gesucht werden innovative Investitionsprojekte mit einem Anteil aktivierbarer Investitionskosten von mindestens 50% der anerkennbaren förderbaren Kosten und Aufbaupotenzial für langfristig stabiles Unternehmenswachstum.

Konsortium: möglich

Förderquote: max. 50% der förderbaren Kosten; max. jedoch 100.000€; je 2.000€ Prämie für die Schaffung von Arbeitsplätzen und wenn eine Frau zum Zeitpunkt der Einreichung Mitglied der Geschäftsführung ist; zusätzlich gibt es Preisgelder für die besten Projekte

Förderdetails: Barzuschuss. Förderbar sind Investitionen, Beratung, Schulung und Qualifikation, Personal

Projektdauer: max. 2 Jahre

Weitere Informationen zur Ausschreibung

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: ,

Förderstelle:
Veröffentlicht in Südosteuropa / SEE | Kommentare geschlossen