TUN-Fonds: 50.000 Euro für umweltschonende Innovationen

20.02.2014

Einreichfrist: 4. März 2014

Der T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds (TUN) vergibt jährlich € 50.000,- für Innovationen zur Lösung von Umweltproblemen und für nachhaltiges Handeln. Gefördert werden neue Projekte ebenso wie bestehende. Projekte sollen im jeweiligen Themenbereich (Energieeffizienz und Klimaschutz, Grüne Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Umwelt-, Natur- und Artenschutz) Innovationen entwickeln, die von regionaler Relevanz sind und Potenzial zur Breitenwirksamkeit haben.

Zielgruppe:

– private Personen, Non-Profit- ebenso wie kommerzielle oder öffentliche Organisationen aus Österreich und seinen unmittelbar angrenzenden Nachbarregionen.

– Für Schulen gibt es einen Sonderpreis, der auf deren speziellen Rahmenbedingungen Rücksicht nimmt.

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Anna Grampelhuber, ag@ovos.atgrampelhuber



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte:

Förderregion: National
Veröffentlicht in Awards, Bildung, Umwelt / sustainability | Kommentare geschlossen