Diverse Förderungen der Wirtschaftsagentur Wien – damit die Unternehmensentwicklung bis zum Frühjahr nicht auf Eis liegt

17.01.2017

Neues Portfolio, neuer Standort, neuer Markt? Die Wiener Wirtschaftsagentur bietet sowohl für Start-ups als auch längst etablierte Betriebe Förderoptionen.

Innovative Ideen sind aus den Branchen Dienstleistung und Produktion gefragt. Kreativleistungen haben einen hohen Stellenwert und werden mit mehreren Förderprogrammen für unterschiedliche Entwicklungsphasen bedacht. Handwerksbetriebe und Nahversorger werden angesprochen. Wer als Unternehmer_in mit der Forschung liebäugelt, finden ebenfalls Unterstützung. Mit Leerstandsbelebung und Beiträgen zur Stadtteilentwicklung kann man sich den einen oder anderen Bonus verdienen.

Innovationsförderungen:

  • Innovation
    Entwicklung neuer oder deutlich verbesserter Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren im Rahmen einer unternehmensweiten Innovationsstrategie
    Nächster Stichtag: 31. März 2017
    Mehr erfahren
  • Nahversorgung Fokus
    Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, Anwendung neuer Technologien und Verfahren; adressiert Wiener Nahversorgungsunternehmen und innovative Handwerksbetriebe
    Bonus für Projekte, die folgenden Zielgebiete beleben: Erdberger Mais – Aspanggründe – St. Marx, Gründerzeitviertel – Westgürtel, Floridsdorf – Achse Brünner Straße, Liesing Mitte
    Nächster Stichtag: März 2017
    Mehr erfahren
  • Sachgüter
    Entwicklung neuer Produkte, Produktionsprozesse, Einführung neuer Dienstleistungen in Produktionsbetrieben
    Nächster Stichtag: April 2017
    Mehr erfahren
  • Dienstleistung
    Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte und Dienstleistungen in der Dienstleistungsbranche
    Nächster Stichtag: Mai 2017
    Mehr erfahren

Standortförderungen

  • Standortinitiative
    Neuansiedlung in Wien, Standorterweiterung oder Verlegung des Betriebsstandortes innerhalb Wiens
    Nächster Stichtag: 31. Jänner 2017
    Mehr erfahren
  • Geschäftsbelebung
    Neubelebung leerstehender Geschäftslokale
    Nächster Stichtag: 28. Februar 2017
    Mehr erfahren
  • Geschäftsstraßenförderung
    Beitrag zur Attraktivität einer Wiener Geschäftsstraße
    Nächster Stichtag: 31. Oktober 2017
    Mehr erfahren

speziell für alle Kreativen – von der Gründung bis zur Internationalisierung

Förderungen für die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Wirtschaft

  • Call Co-Create 2017
    F&E-Projekte von KMU, die erstmalig eine Partnerschaft mit B. einer Forschungseinrichtung eingehen
    Nächster Stichtag: 14. März 2017
    Mehr erfahren
  • Technologie-Transfer
    Austausch zur Optimierung von Produkten, Verfahren und Dienstleistungen
    Einreichung laufend bis Dezember 2017 möglich
    Mehr erfahren
  • Kooperationsanbahnung
    Anbahnung und Ausgestaltung von Forschungs- und Entwicklungskooperationen
    , die Erarbeitung einer Forschungsstrategie
    Nächster Stichtag: 31. März 2017
    Mehr erfahren

Öffentlichkeitsarbeit zum Thema neue Technologien und Forschungsleistungen

  • Kommunikation
    für größere PR-Projekte
    Nächster Stichtag: 31. März 2017
    Mehr erfahren
  • Technologie-Awareness:
    für kleinere PR-Projekte
    Einreichung laufend bis Dezember 2017 möglich
    Mehr erfahren

Internationalisierung

  • Internationalisierung Fokus
    Internationalisierungsprojekte sind gefragt
    Nächster Stichtag: 14. April 2017
    Mehr erfahren
  • Internationalisierung
    Unterstützung bei internationalen Messeauftritten
    Einreichung laufend bis 31. Dezember 2017 möglich
    Mehr erfahren

Für Kleinstbetriebe

  • Nahversorgung
    für Projekte von kleinen Gewerbebetrieben und des Einzelhandels, die der Wettbewerbsfähigkeit zugutekommen
    Einreichung laufend bis 31. Dezember 2017 möglich
    Mehr erfahren

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Förderstelle:
Förderregion: Wien
Veröffentlicht in F&E, KMU / SME, Kooperation, Kreativwirtschaft | Kommentare geschlossen