Mit AWS Creative Impact die Marktreife erreichen

07.02.2020

Einreichfrist: 28. April 2021 (12.00 Uhr mittags)

Mit dieser Förderung unterstützt der AWS die Entwicklungsschritte für den Markteintritt mit einer kreativwirtschaftlichen Leistung.

Förderbare Unternehmen
KMU mit Sitz in Österreich (auch Unternehmen in Gründung)

Thematische Schwerpunkte
Gewünscht ist ein Bezug zu folgenden Branchen: Digitalisierung, Design (inkl. Grafik & Mode), Architektur, Gaming, Musik- & Filmverwertung (bzw. -technologie), Social Impact
Es soll in diesen Branchen generiertes Kreativleistungs-Know-how in die Innovationsentwicklung einfließen oder aber durch das Projekt für eine der genannten Branchen generiert werden.

Förderbare Projekte – Anforderungen
Hier werden Vorhaben gefördert, deren inhaltliche und wirtschaftliche Machbarkeit bereits plausibel ist und zu denen es bereits erste Prototypen und Anwendungen gibt.
Gefördert werden Entwicklungsschritte zum Erreichen der Marktreife von innovativen Produkten, Verfahren, Geschäftsmodellen und Dienstleistungen:

  • Weiterentwickeln, Ergänzen, Testen und Adaptieren für die erfolgreiche Einführung in den Markt
  • Notwendige Schritte zum Start einer Massenproduktion bzw. in Richtung breiter Anwendbarkeit

Laufzeit: max. 3 Jahre

Förderbare Kosten
Personalkosten, Sachkosten, sonstige Kosten, die im Rahmen des Projekts unmittelbar entstehen (z.B. Bedarfsmittel, Material), Drittkosten (für z.B. externe IT-Dienstleistungen, Beratung, Marktstudien, Marketing-/Vertriebskonzept)

Förderung
Bis zu 200.000 Euro / max. 50 % der förderbaren Projektkosten

Auszahlung
3 Tranchen – jeweils nach Erreichen von Meilensteinen + Nachweis (T1: 30 %; T2: 40 %, T3: 30 %)

Einreichung, Ablauf und Auswahl
Einreichung über den aws-Fördermanager; Projektdarstellung inkludiert ein Pitchdeck; Online-Erstbewertung + Live-Jury-Empfehlung

Kontakt
+43 1 501 75-880
email hidden; JavaScript is required

Mehr Informationen finden Sie auf der AWS-Website.

Sehen Sie sich gerne auch die anderen Fördermöglichkeiten in der Schiene Creative Impact an.

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: , , , , , , ,

Förderstelle:
Förderregion: Österreich
Veröffentlicht in KMU / SME, Kreativwirtschaft | Kommentare geschlossen