aws i2 Business Angels – Vernetzung von Start-ups mit Investor_innen

11.02.2020

Einreichfrist: Einreichung laufend möglich

Service zur Vernetzung von Start-ups aller Branchen mit Sitz od. Betriebsstätte in Ö mit Investor_innen

Wer kann teilnehmen?
Es können sich sowohl Start-ups als auch InvestorInnen zur Teilnahme am Programm bewerben.

Voraussetzungen für Start-ups

  • Produkt / das Service ist bereits „am Markt“ (zumindest erste Testkund_innen)
  • Wettbewerbsvorteil durch Technologiesprung
  • Klar erkennbares Alleinstellungsmerkmal
  • Produkt / Service ist skalierbar
  • Produkt / Service adressiert einen großen und / oder neuen Markt
  • Kapitalbedarf zwischen 100k–1 Mio. Euro
  • Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (z. B. Businessplan, Pitchdeck)

Teilnehmende InvestorInnen können sein:

  • Business Angels
  • Family Offices
  • Seed Fonds
  • Strategische Investoren

Förderung
Es wird zwischen Start-ups mit Kapitalbedarf zwischen 100k–1 Mio. und InvestorInnen vermittelt;
Service f. Start-ups kostenlos, Kosten für InvestorInnen = 90 Euro / Jahr

Einreichung, Ablauf und Auswahl
Bewerbung über die Vernetzungsplattform aws Connect mit aussagekräftigen Unterlagen (z. B. Businessplan od. Pitchdeck); Feedback nach rund 7 Werktagen

Kontaktpersonen
Es gibt mehrere Kontaktpersonen, eine davon:

Mag. Viktor Pasquali
Eigenkapital
+ 43 1 501 75 – 474
email hidden; JavaScript is required

Weitere Infos finden Sie auf der Website des AWS.

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: ,

Förderstelle:
Förderregion: Österreich
Veröffentlicht in Investition, KMU / SME | Kommentare geschlossen