Wirtschaftsagentur-Förderschwerpunkt 2020/21: Lebensmittel

20.08.2020

7 Millionen Euro Budget sollen in Projekte im Lebensmittelbereich fließen – einerseits in spezifischen Förderwettbewerben, zu denen wir bald noch gesondert berichten, andererseits mittels Boni in bereits laufenden Förderprogrammen.

Einreichfrist: 01.07.2020 bis 31.12.2021

Förderbare Unternehmen

Kleine, mittlere und große Unternehmen (auch Unternehmen in Gründung und Jungunternehmen), Forschungseinrichtungen

Förderbare Projekte – Anforderungen

Gesucht sind innovative Projekte, die zu neuen bzw. verbesserten Produkten, Dienstleistungen und Prozessoptimierungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette führen – insbesondere in den Bereichen Verarbeitung, Produktion, Verpackung, Qualitätssicherung, Logistik und Recycling.

Zu diesem Schwerpunkt werden im Q4 2020 auch zwei Förderwettbewerbe ausgeschrieben:

  • Förderwettbewerb „Urban Food“ für kreative Projekte; Einreichung ab 1.10.2020 mögl.
  • Förderwettbewerb „Lebensmittel“ für Forschungsprojekte; Einreichung ab 10.12.2020 mögl.

Details zu beiden Wettbewerben werden noch bekanntgegeben.

Ein Bonus (Höhe nicht näher bestimmt) für Zuordnung zum Lebensmittelschwerpunkt ist in folgenden Förderprogrammen möglich:

  • creative_pioneer; für Gründungsvorhaben in der Kreativwirtschaftsbranche mit Lebensmittelbezug
  • Innovation; für die Entwicklung innovativer Dienstleistungen und Produkte
  • Nahversorgung Fokus; für innovative Ideen im Bereich der Nahversorgung oder Gastronomie
  • Sachgüter_innovative Investitionen; für Investitionsvorhaben
  • Shared Facilities; für die Anschaffung von Geräteinfrastruktur, die von verschiedenen Unternehmen aus dem Lebensmittelbereich gemeinsam genutzt werden soll
  • Standortinitiative; für die Neuerrichtung, die Erweiterung oder die Verlegung des Betriebsstandortes

Kontaktpersonen

Markus Fuhrmann
+43 1 25200 463
email hidden; JavaScript is required

Karin Dögl
+43 1 25200 423
email hidden; JavaScript is required

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Wirtschaftsagentur Wien.

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: ,

Förderstelle:
Förderregion: Wien
Veröffentlicht in Südosteuropa / SEE | Kommentare geschlossen