AWS fördert Investitionen in digitales Wirtschaften mit KMU.E-Commerce

27.05.2021

Eine Förderung für KMU, die ihre digitalen Vertriebs- und Vermarktungsmaßnahmen professionalisieren möchten

Einreichfrist:19.03.2021 und 31.10.2021

Förderbare Unternehmen

KMU mit Sitz und Betriebsstätte in Ö

alle Branchen, ausgenommen:

  • Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Aquakultur
  • Unternehmen, deren Kerngeschäft ausschließlich auf digitalen Geschäftsmodellen basiert (z. B. Software- und App-Anwendungen, Vermittlungsplattformen, Fintechs), im Zentrum stehen somit reine digitale Leistungserbringungen des Anbieters gegenüber den Kunden
  • Gemeinnützige Vereine
  • Gebietskörperschaften

Förderbare Projekte

Im Rahmen von AWS.Digitalisierung / KMU.E-Commerce wird die Umsetzung von E-Commerce-Projekten gefördert, die wesentlich zum Erreichen folgender Ziele beitragen:

  • Aufbau von professioneller Internetpräsenz einschließlich Buchungsplattformen
  • Einführung und Ausbau von Online-Shops sowie Nutzung von Auktions- Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen, Social Media Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing
  • Einrichtung und Optimierung von Onlineshops
  • Unterstützung bei E-Commerce-Geschäftsprozessen (Warenbereitstellung, Logistik, Zahlungsverfahren, Customer-Relationship-Management)
  • IT-Security, Schutz vor Cyberattacken bei E-Commerce-Lösungen
  • Einrichtung bzw. Verwendung von am Markt verfügbaren E-Commerce-Gütezeichen

Die förderbaren Kosten dürfen einen Betrag in Höhe von 3.000 € nicht unterschreiten und einen Betrag von 60.000 € nicht übersteigen. (Bei KMU.Digital im Gegenzug liegt die Obergrenze bei 30.000 Euro und der max. Zuschuss beträgt 6.000 Euro)

Förderbare Kosten

Aktivierungspflichtige materielle und immaterielle Neuinvestitionen sowie damit im Zusammenhang stehende Leistungen externer Anbieter (z. B. Programmiertätigkeiten, Lizenzen für max. 12 Monate)

Es können mehrere Förderungen in Anspruch genommen werden, dabei darf aber die Förderquote von 100% nicht überschritten werden. Nur eine Kombi mit der AWS-Förderung KMU.digital ist nicht möglich.

Förderung

Max. 20 % der förderbaren Kosten (max. Zuschuss: 12.000 €).

Auszahlung
Nach Projektabschluss

Einreichung

Einreichung vor Projektbeginn über den aws-Fördermanager

Kontakt

+43 (1) 501 75-890

Mehr Infos: www.aws.at/aws-digitalisierung/kmue-commerce

Anmerkung: Im Rahmen von AWS Digitalisierung gab es auch Calls, bei denen größere Unternehmen einreichen konnten, diese sind aber geschlossen bzw. kann nicht mehr über das AWS eingereicht werden:

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Förderstelle:
Veröffentlicht in KMU / SME | Kommentare geschlossen