Förderungen gibt es viele …

Suchen Sie gerne hier nach Förderungen
in unserem foerderblog.
Die foerderblog-Artikel werden von Förderberaterinnen mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Förderbereich geschrieben.

Wenn Sie Angst haben, eine Einreich-Deadline zu versäumen …
nutzen Sie unseren Förderkalender.

Wenn Sie allein nicht schnell genug die zu Ihrem Vorhaben passende Förderung finden …
Förderberatung hinzuziehen ist effizient:
– Es spart Zeit,
– hilft klassische Fehler oder Umwege zu vermeiden und
– erhöht definitiv die Erfolgschancen.
Kontaktieren Sie uns gerne!

Petra

Innovate4Vienna 2021: Wirtschaftsagentur Wien fördert Corona-Folgen abfedernde Innovationen

01.04.2021

Einreichung: Nächste Deadline 31.05.2021

Das Förderprogramm unterstützt Unternehmen, die innovativer Lösungen entwickeln möchten, die dazu beitragen, mittel- bis langfristige soziale und wirtschaftliche Folgen der Corona-Krise besser zu bewältigen. Gesucht sind soziale und klimarelevante Lösungen mit gesellschaftlichem Mehrwert, die u.a. am Standort Wien eingesetzt werden können.

 » Read more about: Innovate4Vienna 2021: Wirtschaftsagentur Wien fördert Corona-Folgen abfedernde Innovationen  »
Petra

Wirtschaftsagentur Wien unterstützt EPU bei krisenbedingter Neuausrichtung

31.03.2021

Einreichung: laufend bis 31.03.2022

Das Geschäftsmodell ändern, neue Kundschaftskreise erschließen, neue Produkte und Services entwickeln, neue Vertriebswege gehen, neue Märkte betreten – die Wirtschaftsagentur Wien fördert Ein-Personen-Unternehmen, die sich aufgrund von COVID-19 neu ausrichten wollen bzw. müssen.

 » Read more about: Wirtschaftsagentur Wien unterstützt EPU bei krisenbedingter Neuausrichtung  »
Petra

Wirtschaftsagentur Wien fördert Wiener Hotelleriebetriebe bei Wiederaufnahme des Geschäfts

01.02.2021

Einreichung: Deadline am 30.06.2021

Das Förderprogramm unterstützt alle Betriebe der Fachgruppe Hotellerie in Wien bei der Wiederaufnahme bzw. Wiederintensivierung ihres Geschäfts.

 » Read more about: Wirtschaftsagentur Wien fördert Wiener Hotelleriebetriebe bei Wiederaufnahme des Geschäfts  »