Förderungen für Marketing, Betriebskosten?

01.03.2018
Viewed 2686 Times 0 Comments

Förderungen für operative Marketingmaßnahmen und Vertriebskosten sind trotz einer sehr aufwändigen und für das Unternehmen sehr wichtigen Phase sehr rar. Sie werden beispielsweise nur im aws Programm „ AT:net – Markteinführungsprojekt für digitale Anwendungen und Produkte“  bzw. im Programm „Nahversorgung und Stadtbelebung“ der Wirtschaftsagentur Wien berücksichtigt. Marktvorbereitungskosten können bei manchen Gründerprojekten auch Programm Innovation der Wirtschaftsagentur Wien seit kurzem berücksichtigt werden. Für internationale Vorhaben sind für Markterschließungsmaßnahmen auch die Programme go-international sowie in der WA Win auch das Programm Internationalisierung FOKUS von Relevanz. Auf EU Ebene ist das in H2020 eingeführte SME Instrument mit seiner Phase I (Business Plan und Markterschließungskonzept) sowie Phase II (Umsetzung und Roll out) eine Alternative zum nationalen Programm, die jedoch aufgrund der Vielzahl von Anträgen einen sehr hohen Wettbewerb genießt. Geförderte Finanzierungen für Marktadaptionen

Betriebskosten, Kosten für den laufenden Betrieb sind nicht förderrelevant. Es sind nur Kosten mit Projektbezug förderbar.

         

Was this answer helpful ? Yes (0) / No (0)

Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Christian Finker, finker@akaryon.comChristian Finker



Zurück zur Listenansicht

Veröffentlicht in | Kommentare geschlossen