Was sind aktivierbare Kosten?

01.03.2018
Viewed 4671 Times 0 Comments

Zu aktivierbaren Kosten zählen etwa geförderte Investitionen z.B in Maschinen. Bei der Aktivierung werden diese in das Anlagevermögen aufgenommen und auf der Aktivseite einer Bilanz eingetragen. Je nach Förderschema werden Investitionen nach Abzüge von Sconti und Rabatten entweder mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt oder auch der Zuschuss auf die Abschreibung innerhalb der Projektlaufzeit anteilig bemessen.

Es wird jeweils nur der für das Projekt relevante Teil gefördert (Nutzungsgrad für das Projekt). Es wird der Nettobetrag unterstützt.

         

Was this answer helpful ? Yes (0) / No (1)

Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Christian Finker, finker@akaryon.comChristian Finker



Zurück zur Listenansicht

Veröffentlicht in | Kommentare geschlossen