„Sustainability Award“ 2014 für nachhaltige Universitäten EINREICHFRIST verlängert!

Donnerstag, 21. November 2013

Es kann noch ganz rasch eingereicht werden und zwar bis zum 27. November 2013!

Die Ausschreibung richtet sich an österreichische,  öffentliche Universitäten, Fachhochschulen, akkreditierte Privatuniversitäten und pädagogische Hochschulen im Bereich Nachhaltigkeit nd wird alle zwei Jahre vergeben.

Die Einreichung erfolgt in 8 unterschiedlichen Handlungsfeldern:

• Handlungsfeld Verwaltung und Management
• Handlungsfeld Lehre und Curricula
• Handlungsfeld Forschung
• Handlungsfeld strukturelle Verankerung
• Handlungsfeld Kommunikation und Entscheidungsfindung
• Handlungsfeld studentische Initiativen
• Handlungsfeld regionale Integration
• Handlungsfeld europäische Integration

Online unter dem Link:

http://www.umweltbildung.at/cgi-bin/cms/nh_uni/award.pl?aktion=neu

Förderung für Forschung in Kooperation mit Schulen

Mittwoch, 6. November 2013

Einreichfenster: 02.12.2013 – 31.01.2014 12 Uhr

Mit dem Programm Sparkling Science hat das BMWF ein Förderprogramm ins Leben gerufen, das Jugendliche für Forschung begeistern  und damit zur Sicherung des wissenschaftlichen Nachwuchses beitragen soll.

In der aktuellen 5. Ausschreibung werden Projekte gefördert, die anerkannten wissenschaftlichen Standards entsprechen und zu neuen Erkenntnissen im entsprechenden Forschungsfeld führen. Gleichzeitig muss gewährleistet sein, dass Jugendliche einen erheblichen Beitrag zur Erreichung der Forschungsziele leisten.  Bedingung ist weiter begleitende Maßnahmen zu initiieren, die  über die Laufzeit des Förderprojekts hinaus fortgesetzt werden.

Einreicher muss eine Forschungseinrichtung sein, es besteht jedoch die Möglichkeit, Unternehmen in das Förderprojekt einzubeziehen.

Facts: 
Förderhöhe: max. 170.000 Euro pro Projekt (bis zu 20% Überziehung in gewissen Fällen möglich)
Förderquote: bis zu 90%
Einreicher: Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen, Privatuniversitäten, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
Förderentscheidung: liegt voraussichtlich bis Ende August 2014 vor
Projektstart: ab Oktober 2014 möglich
De-minimis: Nein