Call DTP Seed Money Facility – Seed-Kapital für Projekte im Zeichen der Donauraumstrategie

Dienstag, 14. November 2017

Einreichung bis 7. Dezember 2017 möglich

Der Call wird ausgeschrieben im Danube Transnational Programme und das zum ersten Mal.

Eurostars 10: Förderung grenzübergreifender FuE-Aktivitäten von KMU

Donnerstag, 12. Januar 2017

Einreichschluss: nächster Termin Abgabe Hauptantrag 13. September 2018, 20:00 Uhr MEZ

Gefördert werden themenunabhängige F&E-Projekte, mit zivilem Zweck und dem Ziel ein neues Produkt, einen neuen Prozess oder ein neues Service zu entwickeln und dieses max. nach 2 Jahren in den Markt einzuführen.

Horizon 2020 KMU Instrument: Interessante Innovationsförderung für KMUs

Dienstag, 19. August 2014

Einreichfrist: bis 08.11.2017 17:00

EUROPEAN-YOUTH-AWARD (EYA) – bis 1.7.2014 einreichen

Montag, 16. Juni 2014

„Where digital creativity meets social good“ liest man prominent auf der Wettbewerbsseite. Menschen unter 30 Jahren, die in einem Mitgliedsstaat der EU oder des Europareates leben, sind eingeladen bis 1.Juli ihre außergewöhnlichen, innovativen digitalten Projekte zum European Youth AWARD einzureichen. Gesucht wird nach Projekten, die soziale, kulturelle, ökologische und ökonomische Probleme bewältigen wollen.

EU-Förderungen: PIC Code zur Identifikation (Stammdaten für EU-Einreichungen zentral verwaltbar!)

Mittwoch, 2. April 2014

Zur Teilnahme an verschiedenen EU-Förderschienen benötigt man den sogenannten PIC-Code, der ein Unternehmen bzw. eine Organisation identifiziert. Hinterlegt werden müssen diverse Eckdaten zur Organisation Name, Rechtsform, etwaige Nummern (z.B. Firmenbuchnummer), Finanzdaten etc.

Förderung für Elektro-Nutzfahrzeuge

Dienstag, 18. Dezember 2012

Einreichfrist:31.03.2013

EU Celtic-Plus: Smarte IKT-Lösungen, Netzwerkarchitektur

Donnerstag, 30. Juni 2011

Einreichfrist: 10. Oktober 2011 (gleichzeitig bei FFG Wien und EU Brüssel)
Celtic-Plus ist ein Industrie-orientiertes EU-Forschungsprogramm für Telekommunikation, Neue Medien, IKT, die auf intelligente Konnektivität, Netzwerkarchitektur und -infrastruktur abzielen. Es ist Teil des EUREKA-Programms, die Förderung kommt aus den nationalen EUREKA-Budges, abgewickelt von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft. Vor dem Einreichen und für die konkrete Förderunterstützung – normalerweise 30-60% der Projektkosten – bitte unbedingt die FFG kontaktieren.

Eco-Innovation 2011 fördert Positionierung von öko-innovativen Produkten und Verfahren am europäischen Markt

Freitag, 29. April 2011

Einreichfrist: 08.09.2011

Förderkriterien: Ziel dieser EU-Förderschiene ist es, die Position Europas in punkto Umweltschutz und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Durch die Förderung von Lösungen, die die Umwelt schützen soll gleichzeitig ein größerer Markt für „grüne“ Technologien, Managementmethoden, Produkte und Dienstleistungen geschaffen und Marktbarrieren abgebaut werden. Besonders gefördert werden KMU und private Organisationen.

Veranstaltungshinweis – F&E für KMU – Chancen in Europa

Mittwoch, 5. Mai 2010

Veranstaltungshinweis:
Die Veranstaltungsreihe der KMU-Roadshow 2010 bietet einen Überblick über die verschiedenen europäischen Fördermöglichkeiten für KMU für grenzüberschreitende Forschungs-, Entwicklungs- und Technologieprojekte.