Zielgruppe: Start-up

Petra

Horizon 2020 wird zu Horizon Europe

27.11.2020

Die H2020-Periode endet bald. Ab 2021 läuft das europäische Programm für Forschung und Innovation unter neuem Namen und mit ein paar Änderungen weiter. Wir stellen einige Eckpunkte vor.

 » Read more about: Horizon 2020 wird zu Horizon Europe  » Diesen Beitrag weiterlesen ».
Petra

FFG Kleinprojekt – Bis zu 90.000 € für F&E-Projekte von KMU und Start-ups

19.08.2020

Ein neues Förderinstrument der FFG: Damit können kleinere Forschungsprojekte rund um neue Produkte und Services einfacher eingereicht werden – der Aufwand für die Bearbeitung des Antragsformulars ist geringer, die Zeit bis zur Beurteilung kürzer. Möglich sind bis zu 60% Förderung und 90.000 Euro Zuschuss.

 » Read more about: FFG Kleinprojekt – Bis zu 90.000 € für F&E-Projekte von KMU und Start-ups  » Diesen Beitrag weiterlesen ».
Petra

AWS Connecting Services: Zum Perfect Match bei Finanzierung und Kooperationen

11.02.2020

Das AWS bietet diverse Matching-Services für Unternehmen auf der Suche nach Investor_innen und Kooperationspartner_innen.
Die hier genannten Services sind besonders für Start-ups und die Gründungsphase geeignet.

 » Read more about: AWS Connecting Services: Zum Perfect Match bei Finanzierung und Kooperationen  » Diesen Beitrag weiterlesen ».
Petra

GIN Global Incubator Network Austria – Internationalisierungshilfe für Start-ups

11.02.2020

Einreichfrist: Einreichung laufend möglich

Service zur Vernetzung von Start-ups, Investor_innen, Inkubatoren und Akzeleratoren aus Österreich und Asien + Internationalisierungshilfe in Hinblick auf die beiden Länder

 » Read more about: GIN Global Incubator Network Austria – Internationalisierungshilfe für Start-ups  » Diesen Beitrag weiterlesen ».
Petra

aws i2 Business Angels – Vernetzung von Start-ups mit Investor_innen

11.02.2020

Einreichfrist: Einreichung laufend möglich

Service zur Vernetzung von Start-ups aller Branchen mit Sitz od. Betriebsstätte in Ö mit Investor_innen

 » Read more about: aws i2 Business Angels – Vernetzung von Start-ups mit Investor_innen  » Diesen Beitrag weiterlesen ».
Petra

aws Industry-Startup.Net: Vernetzung von Start-ups und Corporates

11.02.2020

Einreichfrist: Einreichung laufend möglich

Ein Service zur Vernetzung von Startups mit Sitz oder Betriebsstätte in Österreich mit Corporates (KMU und Großunternehmen)

 » Read more about: aws Industry-Startup.Net: Vernetzung von Start-ups und Corporates  » Diesen Beitrag weiterlesen ».
grampelhuber

Award für Medien- und Kreativschaffende

16.07.2018

Einreichfrist: 24.09.2018

Auch heuer werden im Rahmen des Awards Content Vienna 5 Siegerprojekte gekürt, die  jeweils 10.000 Projektunterstützung erhalten. Wichtige Voraussetzung ist, dass ihr Projekt nicht fertig realisiert ist, sondern sich in Umsetzung befindet.

Einreichen können bei Content Vienna private und juristische Personen, mit Wohn-, Firmen- oder Gewerbesitz in Wien. Alternativ werden auch Projekte anerkannt, die überwiegend in Wien entwickelt werden oder in denen Wien eine wichtige Rolle spielt. Alle weiteren Teilnahmebedingungen finden Sie hier. Diesen Beitrag weiterlesen »

Petra

Das H2020 KMU Instrument wurde neu aufgelegt

27.04.2018

Ziel des KMU Instruments ist es nach wie vor, Innovation in europäischen KMUs zu fördern. Hier informieren wir Sie über die aktuellen Förderbedingungen. Diesen Beitrag weiterlesen »

sabine

Wirtschaftsagentur fördert Kreativprojekte zum Thema „Digitale Realitäten“

10.04.2018

Die Wirtschaftsagentur Wien unterstützt Projekte zur Entwicklung von kreativ-künsterlischen Produkten, Dienstleistungen aber auch Prozessen mit dem Themenschwerpunkt Augmented, Virtual oder Mixed Reality.

Wer darf einreichen?
Wiener Unternehmen aus den Branchen Architektur, Design, Kunstmarkt, Mode, Multimedia (Games), Musik, Film (inkl. Animation und Visusalisierung), Verlage, Service für die Kreativwirtschaft

Fokus:
Die Einbringung der virtuellen Dimension bringt einen wesentlichen Mehrwert für das Projekt sowie Additionalität für das Unternehmen mit Wertschöpfung in Wien!

Förderfakten:
max. Zuschuss 150.000 € pro Projekt
Förderquote 50%
Anzahlung möglich
Frauenbonus von 5k

Förderfähige Kosten:
interne Personalkosten
Zukaufleistungen
Sach- und Materialkosten
projektspezifische Spezialausstattung

Einreichzeitraum: 3.4.-30.6.2018Die Wirtschaftsagentur Wien unterstützt Projekte zur Entwicklung von kreativ-künsterlischen Produkten, Dienstleistungen aber auch Prozessen mit dem Themenschwerpunkt Augmented, Virtual oder Mixed Reality.

Wer darf einreichen?
Wiener Unternehmen aus den Branchen Architektur, Design, Kunstmarkt, Mode, Multimedia (Games), Musik, Film (inkl. Animation und Visusalisierung), Verlage, Service für die Kreativwirtschaft

Fokus:
Die Einbringung der virtuellen Dimension bringt einen wesentlichen Mehrwert für das Projekt sowie Additionalität für das Unternehmen mit Wertschöpfung in Wien!

Förderfakten:
max. Zuschuss 150.000 € pro Projekt
Förderquote 50%
Anzahlung möglich
Frauenbonus

Förderfähige Kosten:
interne Personalkosten
Zukaufleistungen
Sach- und Materialkosten
projektspezifische Spezialausstattung

Einreichzeitraum: 3.4.-30.6.2018

Petra

So fördert das AMS Kärnten die Anstellung und Qualifizierung neuer Mitarbeiter_innen

14.03.2018

Das Kärntner Arbeitsmarktservice bietet folgende Förderungen für Unternehmen und Einrichtungen an, die Arbeitssuchende anstellen beziehungsweise qualifizieren wollen.

Eingliederungsbeihilfe „Come Back“
Das AMS Kärnten unterstützt Unternehmen bei der Einstellung von Arbeitssuchenden ab 45 bzw. 50 Jahren mit individuellen Lohnkostenzuschüssen. Auch die Anstellung jüngerer Arbeitssuchender und Langzeitarbeitsloser wird gefördert.
Mehr lesen

Förderung für EPUs, die die erste Mitarbeiterin / den ersten Mitarbeiter einstellen wollen
Hier haben Kärntner ArbeitgeberInnen die Chance, ein Viertel des laufenden Bruttoentgelts als Beihilfe ausbezahlt zu bekommen.
Mehr lesen

Implacement-Stiftung: Ausbildung nach Maß
Mit diesem Programm können sich Kärntner Unternehmen MitarbeiterInnen ins Team holen, die in Arbeitsstiftungen so qualifiziert werden, dass sie exakt dem Bedarf des Unternehmens gerecht werden. Die Höhe des Zuschusses zum Schulungsarbeitslosengeld wird individuell ausverhandelt.
Mehr lesen

Qualifizierungsförderung für Beschäftigte
Das Kärntner Arbeitsmarktservice fördert Unternehmen, die gering qualifizierte und ältere ArbeitnehmerInnen ausbilden lassen wollen mit bis zu 50% (maximal 10.000 Euro) Zuschuss zu Kurs- und Personalkosten.
Mehr lesen

Förderung der Lehrausbildung
Kärntner Unternehmen und Einrichtungen, die Lehrlinge ausbilden, können Zuschüsse zu den Ausbildungskosten beantragen; möglich sind monatliche Zuschüsse zwischen 400 und 755 Euro für bis zu 3 Jahre.
Mehr lesen