Artikel-Schlagworte: „Beschäftigung / MitarbeiterInnen“

So fördert das AMS Kärnten die Anstellung und Qualifizierung neuer Mitarbeiter_innen

Mittwoch, 14. März 2018

Das Kärntner Arbeitsmarktservice bietet folgende Förderungen für Unternehmen und Einrichtungen an, die Arbeitssuchende anstellen beziehungsweise qualifizieren wollen.

Implacement-Stiftung: AMS Kärnten unterstützt Unternehmen bei der Rekrutierung von qualifizierten MitarbeiterInnen

Mittwoch, 14. März 2018

Antragstellung laufend möglich

Mit diesem Programm können sich Unternehmen MitarbeiterInnen ins Team holen, die in Arbeitsstiftungen so qualifiziert werden, dass sie exakt dem Bedarf des Unternehmens gerecht werden.

Qualifizierungsförderung für Beschäftigte: So unterstützt das AMS Kärnten die Personalentwicklung

Mittwoch, 14. März 2018

Das AMS Kärnten unterstützt die Qualifizierung von MitarbeiterInnen mit verschiedenen Instrumenten.

Zuschuss zur Lehrausbildung vom AMS Kärnten

Mittwoch, 14. März 2018

Einreichung laufend möglich

Das AMS Kärnten fördert Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen, die Lehrlinge ausbilden, mit Zuschüssen zu den Ausbildungskosten.

Auf der Suche nach neuem Personal? Das AMS Kärnten unterstützt mit der Eingliederungsbeihilfe „Come Back“

Mittwoch, 14. März 2018

Einreichung laufend möglich

Das AMS Kärnten unterstützt Unternehmen bei der Einstellung von Arbeitssuchenden ab 45 bzw. 50 Jahren mit Lohnkostenzuschüssen. Auch die Anstellung jüngerer Arbeitssuchender wird gefördert.

AMS Kärnten fördert EPU bei der Einstellung der ersten Mitarbeiterin / des ersten Mitarbeiters

Mittwoch, 14. März 2018

Zur Einreichfrist: laufend; der Antrag ist innerhalb von 6 Wochen nach Beginn des Arbeitsverhältnisses zu stellen

aws bietet Zuschuss zu den Lohnnebenkosten für innovative GründerInnen, die Arbeitsplätze schaffen

Donnerstag, 12. Januar 2017

Einreichfrist: derzeit keine Einreichung möglich

Innovative Jungunternehmer_innen können sich einen Teil der Lohnnebenkosten für die ersten drei Mitarbeiter_innen fördern lassen.

Industrienahe Dissertationen können gefördert werden  

Freitag, 4. November 2016

Deadline: laufende Einreichung bis 31.10.2017, 12 Uhr

Die FFG fördert mit der Ausschreibung „Industrienahe Dissertationen“ Projekte, die eine naturwissenschaftliche oder technische Forschungsfrage behandeln.

waff Innovation und Beschäftigung: 50% der Personalkosten für MitarbeiterInnen in innovativen Projekten fördern lassen

Montag, 28. Dezember 2015

Einreichfrist: 03.12.2018 bis 13.02.2019

Der waff (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds) unterstützt Wiener KMU bei der Umsetzung innovativer Projekte mit bis zu 50% der Personalkosten (max. 47.000 Euro Zuschuss) sowie Zuschüssen zu Fortbildungs- und Beratungsleistungen. 

Nahversorgung Fokus – WA unterstützt Wiener Nahversorgungsunternehmen und innovative Handwerksbetriebe

Freitag, 6. März 2015

Nächste Deadline: 31.12.2018

Diese Förderung ist für Nahversorgungsunternehmen und Handwerksbetriebe gedacht, die mit innovativen Angeboten zur Aufwertung ihres Standorts beitragen.