Artikel-Schlagworte: „Digitalisierung“

go-international Digitalisierungsscheck – 50 % Kofinanzierung für den digitalen Auslandsauftritt von KMUs

Freitag, 8. Mai 2020

Einreichfrist: 31.12.2020; *frühere Einreichung empfohlen

KMU haben hier die Chance auf bis zu 5.000 Euro für beispielsweise die Einrichtungen eines internationalen Webshops. (mehr …)

Kreativwirtschafts Austria organisiert Matchmaking zwischen Handwerksunternehmen & Digital Experts

Freitag, 14. Februar 2020

Bewerbung bis 28.2.2020

Die Kreativwirtschaft Austria bietet ein kostenloses Matchmaking-Format: Sieben Handwerksunternehmen haben die Chance darauf, mit sieben DigitalexpertInnen zusammenzukommen.
Eine tolle Gelegenheit zum Netzwerken und ein Tagesticket für das Forward-Festival winken. (mehr …)

AWS Digitalisierung: Unternehmensprozesse Digitalisieren & digitale Geschäftmodelle aufbauen

Freitag, 7. Februar 2020

Einreichfrist: laufend

Der AWS fördert die Digitalisierung von Produkten & Dienstleistungen sowie Unternehmensprozessen mit bis zu 500.000 Euro pro Projekt. (mehr …)

Mit AWS Creative Impact eine innovative Kooperation starten

Freitag, 7. Februar 2020

Einreichfrist: 02.03. bis 08.05.2020, 12:00 Uhr mittags

Mit dieser Förderung unterstützt der AWS die Zusammenarbeit von KMU mit mindestens einem anderen Unternehmen zur Ausarbeitung einer kreativwirtschaftlichen Innovation.

Förderbare Unternehmen: KMU mit Sitz in Österreich

Thematische Schwerpunkte
Das Projekt muss dem Kreativwirtschaftsbereich zuordenbar sein.

Förderbare Projekte – Anforderungen
Gefördert werden KMU, die ein erkanntes und definiertes Problem bis zur Lösungsfindung gemeinsam mit mindestens einem anderen KMU (Drittbeauftragungen > 50 % der Projektkosten) unter Anwendung kreativwirtschaftlichen Know-hows lösen möchten. Die innovative Lösung (ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Prozess) sollte dabei auch über das KMU hinaus relevant sein. Teil des Projekts sind verpflichtende quartalsmäßige Beiträge auf Social Media.
Projektlaufzeit: 1 Jahr

Förderbare Kosten
Personalkosten, Sachkosten, sonstige Kosten, die im Rahmen des Projekts unmittelbar entstehen (z.B. Bedarfsmittel, Material), Drittkosten (für z.B. externe IT-Dienstleistungen, Beratung, Marktstudien, Marketing-/Vertriebskonzept)

Förderung
bis zu 100.000–200.000 Euro, bis zu 90 % (beim Call, der am 8. Mai 2020 endet, sind es 70%)

Auszahlung
3 Tranchen – jeweils nach Erreichen & Nachweis vorab definierter Meilensteine (T1: 40 %; T2: 40 %, T3: 20 %)

Einreichung, Ablauf und Auswahl
Einreichung über den aws-Fördermanager; aws erstellt Reihung der Projekte und lädt ausgewählte EinreicherInnen zu Live-Pitch vor einer Jury, dann erfolgt die finale Entscheidung; Dauer bis zur Genehmigung: 1,5–4 Monate, Erfolgsquote: 15 %

Termine
Einreichung zwischen 02.03. und 08.05.2020, 12:00 Uhr mittags, möglich

Kontaktpersonen

Mag.a (FH) Karin Emprechtinger
+ 43 1 501 75 – 303
email hidden; JavaScript is required

Niels Mitschke, Dipl. MW
+ 43 1 501 75 – 481
email hidden; JavaScript is required

Mehr Informationen finden Sie auf der AWS-Website.

Sehen Sie sich gerne auch die anderen Fördermöglichkeiten in der Schiene Creative Impact an.

Mit AWS Creative Impact die Marktreife erreichen

Freitag, 7. Februar 2020

Einreichfrist: 02.03. bis 08.05.2020, 12:00 Uhr mittags

Mit dieser Förderung unterstützt der AWS die Entwicklungsschritte für den Markteintritt mit einer kreativwirtschaftlichen Leistung. (mehr …)

Mit AWS Creative Impact zum Prototypen

Freitag, 7. Februar 2020

Einreichfrist: laufend, jedoch Bewertungs-Deadlines; nächste Deadline 17.4.2020

Eine Förderunge für Kreativleister_innen, die Unterstützung bei der Entwicklung eines Protoypen brauchen. (mehr …)

Digitales Lehr- und Lernmaterial | Die Innovationsstiftung für Bildung fördert Ihre Ideen!

Donnerstag, 7. Juni 2018

Einreichfrist: 10. Dezember 2018 bis 22. Februar 2019

Die zweite Ausschreibung der Innovationsstiftung für Bildung: Gefördert wird das Erstellen von digitalen Lehr- und Lernmitteln unter Beteiligung interessierter BürgerInnen. Der Dialog zwischen Wissenschaft und Schule sowie der Gesellschaft soll angeregt werden. (mehr …)

WKÖ-Förderprogramm KMU digital: Unterstützung bei der Digitalisierung

Mittwoch, 31. Januar 2018

Das Förderprogramm ist dafür gedacht, KMUs bei der Digitalisierung zu begleiten. Pro Unternehmen besteht die Chance auf bis zu 4.000 Euro Förderung in Form von Beratungsleistungen und Qualifizierungsmaßnahmen.

(mehr …)