Artikel-Schlagworte: „EPU“

Wirtschaftsagentur Wien unterstützt EPU bei krisenbedingter Neuausrichtung

Mittwoch, 31. März 2021

Einreichung: laufend bis 31.03.2022

Das Geschäftsmodell ändern, neue Kundschaftskreise erschließen, neue Produkte und Services entwickeln, neue Vertriebswege gehen, neue Märkte betreten – die Wirtschaftsagentur Wien fördert Ein-Personen-Unternehmen, die sich aufgrund von COVID-19 neu ausrichten wollen bzw. müssen. (mehr …)

WKO Wien: Einzel-Personen-Unternehmen-Erfolgsscheck (250,- EUR)

Dienstag, 1. November 2011

Einreichfrist: 31.12.2011

Förderberechtigt: Ein-Personen-UnternehmerInnen (EPU) in Wien. Der Gutschein (einer pro Unternehmen) gilt für alle Seminare des WIFI Wien und des Hernstein Instituts für Management und Leadership. Sollten die Kurskosten unter 250,- EUR liegen, so wird die Differenz für andere Kurse oder einen Gutschein für die WIFI-Buchhandlung gutgeschrieben.

Einreichstelle: Wirtschaftskammer Wien, FORUM EPU
Operngasse 17-21, 1040 Wien
T 01/514 50-1111

EPUplus1 – Beratungsscheck für erstmalige ArbeitgeberInnenbetriebe

Freitag, 13. August 2010

EPU+1 ist ein Beratungsscheck und unterstützt erstmalige ArbeitgeberInnenbetriebe in der Steiermark bei der Vorbereitung mit bis zu maximal 75% der externen Beratungskosten. Die maximal anrechenbaren Kosten betragen 5.000,– Euro. Die maximale Förderungssumme beträgt 3.333,– Euro.

Förderbare Beratungsleistungen sind vor allem: Kostenplanung, Umsatz- und Finanzplanung unter Berücksichtigung der geänderten Kostenstruktur, Maßnahmenplanung zur Erreichung der notwendigen Umsatzziele oder innerbetriebliche organisatorische Veränderungen im Unternehmen.

Die Antragsstellung ist sehr einfach. Das Antragsformular ausdrucken (oder online ausfüllen), die geplante Beratungsmaßnahme eintragen und den firmenmäßig gezeichneten Antrag an die SFG schicken. Die Förderzusage erfolgt binnen vier Wochen durch Zusendung des Förderschecks.

Antragsformular

Insgesamt stehen 800.000,– Euro Förderungsmittel bis Ende 2011 zur Verfügung.