ZIT Call Urban Solutions 2014 – F&E-Projekte Wiener Unternehmen mit Focus Lösungen für Städte

05.01.2014

Einreichfenster: bis 14.03.2014

Der Call des ZIT (Zentrum  für Innovation und Technologie GmbH) im Rahmen des Förderprogramms FORSCHUNG wendet sich an Wiener Unternehmen und GründerInnen, die Produkte, Verfahren, Dienstleistungen für eine smarte Stadt von morgen entwickeln – insbesondere aus den Themenfeldern Energie, Mobilität, Gebäude, IKT.

Projektstandort muss Wien sein, die notwendige F&E Tätigkeit soll von dem/den einreichenden Unternehmen durchgeführt werden. Ergebnis der eingereichten Projekte sind Produkt-, Dienstleistungs- oder Verfahrensinnovationen mit klarem ökonomischem Verwertungspotential.

Facts:

Max. Barzuschuss: 500.000 Euro, Förderquote für kleine Unternehmen 45%, mittlere 35%, große Unternehmen 25%. Kooperationsbonus: 15%.

Preisgeld: zwischen 15.000 und 5.000 für die besten drei Einreichungen

Frauenbonus: liegt die wissenschaftliche Leitung bei einer Frau, zusätzlicher Bonus von 10.000 Euro

Mehr Informationen auf der Website des ZIT

Empfehlung: 100% netto-geförderten Antrags-Check bei der WK Wien beantragen – zur Unterstützung während der Antragstellung!

         


Kontaktieren Sie gerne die Autorin dieses Artikels:
Petra Busswald, busswald@akaryon.comPetra



Zurück zur Listenansicht

Schlagworte: , , , ,

Förderstelle:
Förderregion: Wien
Veröffentlicht in KMU / SME | Kommentare geschlossen